Pastoralverbund

ResonanzResonanz bei Kirche mit Feuer
Die Band besteht aus Erwachsenen. Sie spielt gerne in den Jugendmessen und bei "Kirche mit Feuer". Auch außerhalb von Soest ist sie oft zu hören.
Die Besetzung ist: Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboard und Gesang. Resonanz schreibt auch eigene Texte und Lieder.

2012 wurde Resonanz 20 Jahre alt. Aus diesem Anlass gab es am Samstag, 17. November 2012 ein Jubiläumskonzert mit vielen Ehemaligen. Es fand statt in der St. Albertus-Magnus Kirche des PV Soest. Hier alle, die mal dabei gewesen sind:
Theo Steins, Mechthild Melchers, Annette Haumer, Steffen Michel, Thomas Offermann, Thomas Hentschel, Frank Rinsche, Jenny Brill, Svenja Wickenkamp, Caroline Peukert, Christian Gasse, Matthias Drubba, Christina Gissel, Ricarda Reetz, Moritz Fiebig, Marcel Orthgiese, Judith Witte

Heute spielen bei Resonanz:
Gerhard Pöche: Schlagzeug
Tillmann Witte: Bass
Heiko Immig: Keybord
Mathia Basner-Wennekamp: Gesang
Katharina Koch: Gesang
Kirsten Poppinga: Gesang
Andreas Krüger: Gitarre
Max Haumer: Technik

Frau Stöber Stefanie Feindt
Pastoralverbunds-Sekretärin

Propst-Nübel-Straße 2, 59494 Soest
Tel.: 0 29 21 / 67 106 - 60
Fax: 0 29 21 / 67 106 - 67
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Mo.-Do.        09:30 bis 12:00 Uhr
Die. und Do. 15:00 bis 17:00 Uhr
Fr.                09:30 bis 11:00 Uhr

von Adresse:

Hinweis: Die Parkplätze vor dem Büro stehen ausschließlich Anwohnern zur Verfügung. Es erfolgen regelmäßige Kontrollen der Stadt Soest.

AK Pastoralkonzept
Basierend auf den Grundstatuten der Pastoralverbünde ("PV") und der "Perspektiven 2014" wird im Auftrag des PV-Rates ein Pastoralkonzept für den PV-Soest entwickelt. Das Ergebnis der Arbeit des AK Pastoralkonzept finden Sie zum Download rechts im Kasten Pastoralkonzept.

AK Zukunft der Gemeinden
In gemeinsamen Veranstaltungen des PV-Rates und Vertretern der Kirchenvorstände wird über ein zukünftiges Gemeindemodell beraten.

AK Webseite
Diese Website wird von einer Redaktion laufend ergänzt, bearbeitet und gepflegt. Mitglieder der Redaktion sind zurzeit

Peter Breuer,
Rainer Emmrich,
Stefanie Feindt,
Detlev Gethmann,
Ferdinand Kauerz-von Lackum,
Dr. Franz Josef Klausdeinken,
Andreas Krüger,
Josef Macha,
Simon Ostermann,
Heinz Räcker,
Rudolf Schauerte,
Wilfried Schulte,
Jens Westhaus,
Markus Wortmann.

Für Anregungen, Hinweise und Berichte zur Ergänzung dieser Webseite sind Ihnen die Redakteure dankbar. Sie erreichen die Redakteure über das Kontaktformular und die Sekretariate der Pfarren.

AK Gemeindebefragung

Im Auftrag des PV-Rates hat sich die Arbeitsgruppe „AG Gemeindebefragung“ im Mai 2010 gebildet. Sie setzte sich aus Mitgliedern der vier Gemeinden des PVs zusammen. Ihr Ziel ist es, durch Befragungen mehr über die Katholiken/-innen im PV Soest zu erfahren.

Es sollten neben Alter, Herkunft und Bildungsstand vor allem die Motive, Einstellungen und Wünsche erfragt werden. Es konnte auf Erfahrungen aus der Heilig Kreuz Gemeinde zurückgegriffen werden, die bereits 2009 eine Befragung der aktiven Gemeindemitglieder und der Kirchenbesucher/ -innen durchgeführt hatte.

Die AG entwickelte das Konzept, zunächst alle Kirchenbesucher/-innen im PV an einem Wochenende zu befragen. Es sollten aber auch diejenigen Altersgruppen der Gemeindemitglieder befragt werden, die nicht oder wenig zur Kirche kommen; hier insbesondere junge Erwachsene im Alter von 30 Jahren und im Vergleich dazu die 45-Jährigen. Um einen Eindruck der Einstellungen der Jugendlichen zu bekommen sollte auch Einstellung der Firmbewerber/-innen ermittelt werden.

Die Befragungen und Auswertungen wurden von Ehrenamtlichen durchgeführt. Die Dokumentation enthält nur die wesentlichen Ergebnisse und erste Denkanstöße.

ständige Mitglieder der Arbeitsgruppe waren:
Stefanie Feindt,
Thomas Felder,
Dr. Franz-Josef Klausdeinken,
Bettina Kramer,
Dr. Heide Mertens,
Dr. Peter Porsch,
Pfarrer Jürgen Wiesner.

Das Ergebnis der Gemeindebefragung finden Sie als Dokument rechts im Kasten Pastoralkonzept

 

Die pastoralen Räume im Kreis Soest gliedern sich wie folgt:

 

Der Pastoralverbund Soest wurde zum 1. Januar 2005 vom Paderborner Erzbischof errichtet.

Ansicht aller 4 Kirchtürme

Zum Pastoralverbund Soest gehören die Gemeinden:
St. Patrokli,
Hl. Kreuz,
St. Albertus-Magnus
und St. Bruno.

Wir verstehen uns als katholische Kirche in Soest, die gemeinsam Wege geht, um den Glauben an Gott heute zu verkünden. Dabei setzten wir 2 Schwerpunkte:

Einerseits versuchen wir "wohnraumnah" Gemeinde zu sein. Die Kirchen stehen in unterschiedlichen Stadtteilen und bieten so für jeden Menschen eine Heimat.

Andererseits versuchen wir durch besondere Angebote auch Akzente zu setzen, die eine einzelne Gemeinde allein nicht schaffen kann. Wie zum Beispiel unsere Bildungsangebote, die von der Gruppe "Bild-Punkte" veranstaltet werden, oder unsere "Kirche mit Feuer" Messen.

Im Pastoralverbund Soest (PV) leben ca. 18.500 Katholiken. Bis auf Heilig Kreuz werden die Gemeinden vom PV-Leiter, dem Propst von St. Patrokli, geleitet. Die räumliche Ausdehnung geht aus der folgenden Karte hervor*):

Legende:
Gemeindekarte Legende

*) Die Verläufe der Gemeindegrenzen wurden sorgfältig gezeichet, können hier aber nur annähernd gezeigt werden. Über den genauen Verlauf der Grenzen kann die Redaktion keine Gewähr übernehmen.

Bis zum Jahr 2016 bzw. 2020 wird der PV Soest mit den Katholischen Kirchengemeinden "Zum Guten Hirten" Möhnesee (ca. 6.400 Katholiken) und "Heilige Familie" Bad Sassendorf (ca. 4.100 Katholiken) zu einem pastoralen Raum zusammengefasst:

Gemeindekarte Pastoralverbund

(c) Erzbistum Paderborn

Informationen zu Begriff, Aufgaben, Leitung, Pastoralteam, Gremien

Präambel
Um den Anforderungen an die künftige Seelsorge vor den sich wandelnden Rahmenbedingungen gerecht zu werden, wurde im Jahr 2000 im Erzbistum Paderborn das Institut der Pastoralverbünde flächendeckend eingeführt ...

Begriff

 (1) Der Pastoralverbund ist ein Seelsorgeraum der Kooperation und des gemeinsamen Handelns rechtlich selbständig bleibender benachbarter Pfarreien und Pfarrvikarien im Sinne von can. 374 § 2 CIC, deren Seelsorge, unbeschadet der Möglichkeit abweichender Regelungen durch den Ortsordinarius im Einzelfall, nach Maßgabe von can. 526 § 1 CIC einem gemeinsamen Pfarrer zur Gesamtleitung anvertraut ist.
(2) Der Pastoralverbund besitzt keine Rechtspersönlichkeit.

Aufgaben

(1) Der Pastoralverbund hat die Aufgabe, das kirchliche Leben in den Gemeinden, Einrichtungen und pastoralen Orten zu fördern und Formen einer fruchtbaren Zusammenarbeit für eine missionarische Tätigkeit in der Welt von heute zu suchen und zu verwirklichen. Ziel ist die Bündelung und Stärkung der pastoralen und diakonalen Dienste und der Verwaltungsaufgaben. Jeder Pastoralverbund arbeitet unter Beachtung der pastoralen Vorgaben des Erzbischofs nach einem eigenen pastoralen Konzept.
(2) Die Sorgen und Anliegen der Menschen in ihrer konkreten Lebenswirklichkeit sind hierbei im Blick. Um die Hirtenaufgabe sorgfältig wahrzunehmen, hat der Pastoralverbundsleiter darum bemüht zu sein, die seiner Sorge anvertrauten Gläubigen zu kennen (vgl. can. 529 § 1 CIC). Das gilt entsprechend auch für die weiteren Priester, Diakone und Gemeindereferen-tinnen und Gemeindereferenten.

Leitung

(1) Der Pastoralverbundsleiter wird durch ein gesondertes Dekret des Erzbischofs nach Anhörung des Dechanten frei bestellt und abberufen.

Pastoralteam

(1) Alle mit bischöflichem Seelsorgeauftrag in Gemeinden und Einrichtungen im Bereich des Pastoralverbundes eingesetzten Priester, Diakone und hauptberuflichen Laien im pastoralen
Dienst bilden das Pastoralteam des Verbundes.

Gremien

(1) In jedem Pastoralverbund besteht ein Pastoralverbundsrat nach Maßgabe von Artikel 8.

Quelle: Grundstatut für Pastoralverbünde im Erzbistum Paderborn, 2009

Alle mit bischöflichem Seelsorgeauftrag in Gemeinden und Einrichtungen im Bereich des Pastoralverbundes eingesetzten Priester, Diakone und hauptberuflichen Laien im pastoralen Dienst bilden das Pastoralteam des Verbundes.

Unser Pastoralteam wird geleitet von Propst Röttger, der zugleich leitender Pfarrer von St. Albertus Magnus, St. Bruno und St. Patrokli ist. Er wird unterstützt von Priestern, Diakonen und Gemeindereferenten (nachstehend in alphabethischer Reihenfolge).

Geschätzte Helfer haben wir auch in unseren Pensionären.

Zu den Inhalten der vierzehntägig Dienstbesprechung gehören neben dem geistlich-theologischen Austausch und der ständigen gegenseitigen Information insbesondere
- Behandlung pastoraler Fragestellungen und Aufgaben im Pastoralverbund, insbesondere des
   Pastoralkonzeptes
- Beratung und Umsetzung gemeinsamer Vorhaben
- Verteilung, verbindliche Absprache und Koordinierung der Dienste und Aufgaben
- Vor- und Nachbereitung der Sitzungen des Pastoralverbundsrates
- Erstellung des Urlaubs- und Vertretungsplans im Pastoralverbund.

Zu unserem Pastoralteam gehören:

 

Bild Kontaktdaten
Propst Röttger

Propst Dietmar Röttger
Leiter des Pastoralverbundes
Pfarrer der Soester Pfarrgemeinden St. Albertus Magnus,
St. Bruno, Heilig Kreuz und der Propsteigemeinde St. Patrokli;
Pfarrer der Gemeinde Heilige Familie, Bad Sassendorf

Telefon: 02921 67106-60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarrer Friedhelm Geißen

Pfarrer Friedhelm Geißen
Pastor im Pastoralverbund

Telefon: 02921 61010
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pastor Franz Drüke

Pastor Franz Drüke
Pastor im Pastoralverbund

Telefon: 02921 67106-66
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diakon Peter Breuer

Diakon Peter Breuer
Diakon im Pastoralverbund

Telefon: 02921 61019
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diakon Mathias Menne

Diakon Mathias Menne
Diakon im Pastoralverbund
und Krankenhausseelsorger im Marienkrankehaus

Telefon: 02921 73354
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diakon Hermann-Josef Meiwes

Diakon Hermann-Josef Meiwes
Diakon im Pastoralverbund

Telefon: 02925 800008

Gemeindereferent Detlev Gethmann

Gemeindereferent Detlev Gethmann
Gemeindereferent im Pastoralverbund

Telefon: 02921 67106-71
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeindereferant Andreas Krüger

Gemeindereferent Andreas Krüger
Gemeindereferent im Pastoralverbund

Telefon: 02921 3690388
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+ wir trauern um Herrn Pfarrer i. R. Eberhard Klein-Doppelfeld, der am 22. Januar 2017 nach kurzer schwerer Erkrankung verstorben ist.

Zur eigenständigen Finanzierung seiner Aufgaben und für besondere pastorale Initiativen auf Ebene des Pastoralverbundes steht diesem ein eigenes jährliches Budget zur Verfügung, das durch direkte Zuweisung von Kirchensteuermitteln und durch eine angemessene Umlage der Kirchengemeinden des Pastoralverbundes finanziert wird. Die verantwortliche Bewirtschaftung dieses Budgets obliegt dem Pastoralverbundsleiter.

Priester vom Dienst

Krankentelefon

Wort Gottes

Impuls für den Tag

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish