Soest, 08.07.2016. Durch tätige Mithilfe in der Planung der Festwoche und Erstellung einer Festschrift zum 850. Weihejubiläum von St. Patrokli und einer großzügigen Zuwendung unterstützt der St. Patrokli DomBauVerein die Gemeinde, die Entstehungsgeschichte des St. Patrokli Domes in angemessener Form der Öffentlickeit bewusst zu machen und in angemessener Form zu feiern.

Die Mitglieder des Vorstandes ermöglichen es erstmalig, am "Tag des offenen Domes" die Glockenstube zu besichtigen und persönlich einen Eindruck des umfangreichen Geläuts zu gewinnen.