Pastoralverbund Soest

Gruppenfoto PetriNovaUnter dem Motto: „Alles Luther – oder was? feierten Christen am Sonntag den 25.06.17 einen ökumenischen Gottesdienst. Nicht wie üblich die Petrikirche sondern die Heilig-Kreuz-Kirche war Treffpunkt für den zweiten PetriNova-Gottesdienst in diesem Jahr. Anlass für diesen Ortswechsel ist die Einladung der Heilig-Kreuz-Gemeinde Sie feiert dieses Jahr das 50-jährige Jubiläum ihrer Kirche und hat dazu einige besondere Aktionen gestartet.


PetriNova hat diese Einladung gerne angenommen. Gerade dieser Ortswech-sel passt ja auch sehr gut zum Luther-Jubiläum, das die wichtigen Themen Reformation und Ökumene wieder stärker in die Diskusssion gebracht hat.

Die Bibel mit ihrer Entstehung, ihren Geschichten, ihren Übersetzungen und Sprachen steht diesmal im Mittelpunkt: „Versteh’ mir einer die Bibel!“
Das ist manchmal gar nicht so einfach. Und in vielen Punkten gibt es ja auch unter den „Experten“ immer noch Meinungsverschiedenheiten über die „richtige“ Übersetzung und Auslegung der Bibel. Was ist denn richtig oder falsch?

Nach der Sommerpause geht es dann auch schon am 27. August (wieder in der Petrikirche) weiter, wenn das Thema lautet: „Vor Gott sind alle gleich!“.