Weil er glaubte

Aufnahme-Ort: KZ Buchenwald bei Weimar

Dieses Bild ist eine Fotomontage aus einem Foto von der originalen KZ-Häftlingskleidung und einem Foto mit einem von einem Häftling selbst gefertigten Kreuz aus Plastikmaterial. Die beiden Fotos entstanden bei einem Besuch in der Gedenkstätte KZ Buchenwald bei Weimar. Beeindruckend ist besonders das kleine Kreuz, das ein Häftling wohl heimlich gefertigt hat. Das Kreuz kann man in seiner Situation als Symbol für den Halt interpretieren, den Glauben an ein Überleben in dieser „Hölle“, den Glauben an eine bessere Zeit nach der KZ-Haft, den Glauben an Gott, der dem Häftling beistehen möge und ihn bei sich aufnehmen möge.

Priester vom Dienst

Krankentelefon

Wort Gottes

Impuls für den Tag

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish