Goethe ist tot

Aufnahme-Ort: Weimar

Diese Fotocollage besteht aus 4 verschiedenen Fotos, die zumeist im Goethehaus in Weimar gemacht wurden. Der große Geist, das Genie, der Universalgelehrte Goethe ist tot, das zeigt die Anzeige von Goethes Schwiegertochter Ottilie aus dem Jahre 1882. Das links befindliche Kreuz stammt aus einem Aquarell, das Goethe selbst gemalt hat, vermutlich  hat ihm das Kreuz schon zu Lebzeiten etwas bedeutet, von dem die Nachwelt wenig oder gar nichts weiß.
Goethe und der Tod, in vielen seiner literarischen Werke hat er den Tod angesprochen und uns als Leser darüber nachdenken lassen.

Priester vom Dienst

Krankentelefon

Wort Gottes

Impuls für den Tag

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish