Pastoralverbund Soest

Brottüte für Aktion MinibrotIn Sankt Bruno wurde am Sonntag, dem 01.10.2017, in der Sonntagsmesse um 10.30 Uhr Erntedank gefeiert. Dazu war der Altar mit Früchten aus Flur und Garten geschmückt.

Früher fand das Fest vor allem dort statt, wo Menschen tatsächlich in der Ernte gearbeitet haben. Heute kann es überall gefeiert werden, und das ist gut so.

Schließlich sind wir alle froh, die "Früchte der Erde" genießen zu können. Im Anschluß an die heilige Messe wurden Minibrote aus der "Aktion Minibrot" der KLJB (Katholische Landjugendbewegung im Erzbistum Paderborn) verkauft. Der Erlös ist für Projekte bestimmt, die zu einer nachhaltigen Entwicklung ländlicher Regionen beitragen und eine bildungspolitische Wirkung erzielen.

 der geschmückte Altar in der Brunokirche

Korb mit den Brottüten der "Aktion Minibrot"

Geschmückter Chorraum der Bruno-Kirche