Pastoralverbund Soest

Mörtelfass bei der Renovierung des Pfarrheimes St. BrunoJetzt beginnt für uns alle hier in St. Bruno eine spannende Zeit, denn der Kirchenvorstand hat grünes Licht für  die Renovierung unseres Pfarrheims gegeben, so dass die Bauarbeiten beginnen können.

Ab Montag, den 19. Februar 2018, ist unser Pfarrheim für ca. 2 bis 3 Monate geschlossen.
Das Pfarrbüro und die Bücherei sind über den Nebeneingang (gegenüber der Kirche) zugänglich.

Die kfd hat kräftig aufgeräumt, die Schränke sind leer, und die kfd hat viel zu verschenken wie z.B. Blumenvasen, Deko-Artikel, Bücher und vieles andere mehr. Wer Interesse hat, kann sich die Gegenstände auf dem weißen Schrank neben dem Schriftenstand im Pfarrheim anschauen und bei Gefallen mitnehmen.

Wenn die Renovierung auch jetzt erst beginnt, ist es aber doch an der Zeit, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön unserem geschäftsführenden Vorsitzenden des Kirchenvorstandes, Herrn Norbert Henschel, auszusprechen, der mit viel Umsicht zusammen mit Herrn Heinz Jütte und dem gesamten Kirchenvorstand alles in die Wege geleitet und geplant hat.

Ein Dankeschön sei auch Herrn Architekten Jung sowie dem Erzbischöflichen Generalvikariat gesagt, das die Renovierungsarbeiten genehmigt hat und auch finanziell bezuschusst.

Hoffen wir, dass die Renovierung gut gelingt und dabei kein Unfall passiert.